Sie sind hier: Über uns / Aufgabenfelder / Nationale Hilfsgesellschaft / Bevölkerungsschutz

Jahresbericht 2016/2017

Bevölkerungsschutz

Das Deutsche Rote Kreuz ist in Westfalen-Lippe die größte nichtstaatliche Hilfsorganisation im Bevölkerungsschutz. Im Fachbereich Bevölkerungsschutz halten wir die Verbindung zu den staatlichen Akteuren auf der Landes- und Bezirksebene und zu den anderen Hilfsorganisationen. Ein umfangreicher Teil unserer Arbeit ist die Unterstützung der Kreisverbände und ihrer Helferinnen und Helfer bei der Aufstellung und dem Einsatz der 81 Einsatzeinheiten, die durch das DRK in Westfalen-Lippe entsprechend § 18 des Gesetzes über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz NRW aufgestellt worden sind. Darüber hinaus ist im Fachbereich Bevölkerungsschutz die „Einsatzzentrale Landesverband“ angesiedelt, die bei überörtlichen Einsätzen des Roten Kreuzes die Einsatzleitung übernehmen kann und für die Kommunikation zu den Krisenstäben des Landes und der Bezirksregierungen zuständig ist.